Warum Frau Sies?

Sie tüftelt. Textet. Optimiert. Denkt mit.

Und vorher stellt sie Fragen.

 

Was verkaufen Sie? Wer ist Ihr Wettbewerb? Wie ist die Firma strukturiert? Werben Sie regional, bundesweit, international? Wer ist Ihr Wettbewerb? In welchem Preissegment bewerben Sie? Wie lautet Ihr USP? Was ist Ihre Kernkompetenz? Wer ist ihre Zielgruppe? Was besagt Ihre Firmenphilosophie?  Gibt es Zertifizierungen? Welches Ziel verfolgt Ihr Projekt? Waren Sie in der Presse vertreten? Wer ist Ihr Ansprechpartner für Öffentlichkeitsarbeit? Welche Botschaft wird transportiert? Welche Bildmotive sind geplant? Haben Sie Unterstützung durch Grafiker? Mit welchem Programm wie gearbeitet? Wer betreut die Website? Wurde sie für Suchmaschinen optimiert? Wurde bereits eine Keyword-Analyse durchgeführt?Mit welchem Programm wurde sie erstellt? Existiert ein AdWords-Konto? Wird es aktiv gemanagt? Wird es von einer Agentur betreut? Mit welchem Tagesbudget? Finden Conversions statt?

Aber wichtiger als Fragen sind Antworten. Und die führen schon mal zu guten Ergebnissen.