Interim

Land unter?  – Land in Sicht!

Nicht alles im Unternehmen oder der Abteilung ist planbar. Ob Großprojekt, das alle Kapazitäten bindet, Elternzeit oder Krankheit – jeder Tag hält Überraschungen für uns bereit, und Sie als Verantwortlicher müssen einfach das Beste daraus machen.

Was braucht man, wenn Aufgaben wachsen, aber kein weiteres Personal in Sicht ist?

Spontane und flexible Unterstützung!

 

  • Krankheitsvertretung
    bestimmte Anzahl von Wochenstunden für definierten Zeitraum
    vor Ort und/oder Remote
  • geplante Auszeit
    zeitlich  befristete Vertretung
  • projektbezogene Unterstützung 
  • Überbrückung von Vakanzen
    und nahtlose Übergabe an neuen Stelleninhaber
  • permanente Unterstützung bei Bedarf, falls keine eigene Marketing-Abteilung vorhandenFür den Kunden bedeutet das: Flexible Bedarfsdeckung ohne hohe Fixkosten.

    Aber so ganz unter uns:

Es soll ja Personalvermittler und Zeitarbeitsfirmen geben, die omnipräsent sind und mit Hunderten von Top-Kandidaten in ihrem Pool werben.

Sie als Kunde haben wenig Spaß am Studieren von Profilen und höflichem Geplauder mit Recruitern und Consultants – die selbstredend am Ende des Tages an den eigenen Ergebnissen gemessen werden.

Und gerade im Bereich Zeitarbeit lautet die Devise schlicht : Gut disponieren- denn ansonsten wird das Ganze schnell teuer.

Aber wer ist eigentlich Frau Sies?

Zwei in Eins: Texterin und  Marketing-Betriebswirtin.

Kleine Zugabe: Vereidigte Übersetzerin.

Letzte Zugabe: Spezialistin Google Ads.

Mehr zur Person auf der Profilseite .

Schön für Sie als Kunde:

Als Freiberuflerin hat sie durchaus Interesse, Aufträge zu übernehmen, für die sie sich ernsthalt qualifiziert hält und Kunden zufrieden zurückzulassen.

Denn sie ist auch morgen noch selbst(und)ständig.